Krypto

Monero (XMR) fehlt es an Schwung; könnte an diesem Wochenende 55 Dollar erreichen

  • Monero hat es geschafft, in den letzten 24 Stunden eine marginale Wanderung zu verzeichnen
  • Gemäß der aktuellen Bewegung könnte XMR seine bisherige Unterstützung von 55 Dollar bald überschreiten.

Der Monero-Preis bewegt sich schon seit geraumer Zeit um 50 und 60 Dollar. Obwohl es einige Hochs und Tiefs gab, war nichts beispiellos. Dieses ähnliche Muster wird sich wahrscheinlich in den nächsten Tagen fortsetzen.

Monero-Preisanalyse

MoneroZu Beginn dieses Monats handelte die XMR-Münze knapp unter 50 $, danach verzeichnete sie eine starke Erholung und setzte ihren Aufwärtshandel bei mäßiger Volatilität fort. In den vergangenen zwei Tagen überschritt sie die 59 $-Marke, konnte jedoch die 60 $-Marke nicht durchbrechen. Dann handelte sie mit rückläufiger Tendenz und setzte ihre flache Bewegung fort. In den letzten 24 Stunden gelang es der Monero-Münze, mit einer marginalen Eskalation über 58 $ zu handeln.

Gestern begann der XMR/USD bei 57,88 $ zu handeln, und in den ersten 12 Stunden fiel er um 2,76% und erreichte 56,29 $. Es folgte eine Preiserholung um 4,50%, die den Wert um 2,53 $ erhöhte und den Monero-Preis mit 58,82 $ auf den Höchststand des Tages drückte. Von diesem Hoch aus musste die Münze jedoch einen steilen Rückgang hinnehmen, und der Preis fiel auf 57,90 $. Darüber hinaus gelang es dem XMR-Preis heute zwischen 19:01 und 01:13 UTC, die 58 $-Marke wieder zu erreichen.

Gegenwärtig hat Monero Unterstützung von seiner 20 Tage MA (58,25 $) und 50 Tage MA (58,29 $). Sein RSI liegt bei 55 Punkten, was auf einen Mangel an Extremitäten hinweist. Die Fortsetzung des gegenwärtigen Kursmusters könnte den Kurs auf die nächste Unterstützung um 55 $ bringen. Anleger sollten sich vor einigen bevorstehenden Kursschwankungen in Acht nehmen.