Neue virtuelle Veranstaltung zur Wiederherstellung der Blockchainvernetzung

Am 18. und 23. Mai wird der größte virtuelle Krypto-Gipfel des Jahres 2020 beginnen. Der Krypto-Asien-Gipfel bringt Investoren und Entscheidungsträger zusammen, die Marktinformationen zur Verfügung stellen, um wichtige Trends, Möglichkeiten und Top-Krypto-Projekte zu entdecken.

Die Verbreitung des Coronavirus hat die meisten persönlichen Ereignisse auf der ganzen Welt beeinflusst. ChainTalk, eine Medienplattform, die sich auf Kryptowährung und Blockchain unter Immediate Edge konzentriert, hat beschlossen, die Absagen optimistisch zu betrachten. Die klügsten Köpfe und Top-Projekte der Branche zu einer KOSTENLOSEN Online-Veranstaltung zusammenzubringen, die jeder überall auf der Welt verfolgen kann.

KryptowährungenDiese KOSTENLOSE Online-Veranstaltung wird den Teilnehmern bewährte Strategien, Werkzeuge und Einblicke vermitteln, um Zugang zu brauchbaren Projekten zu erhalten, sich der Kryptobewegung anzuschließen und mit den besten Branchenexperten zu vernetzen.

Egal, ob Sie ein Investor, Entwickler, Enthusiast, Frühanwender oder auf der Suche nach Informationen über die Branche sind, der Crypto Asia Summit ist ein Muss für alle, die an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten. Darüber hinaus bietet diese Veranstaltung den Teilnehmern einen genaueren Einblick in den asiatischen Markt, der eine Brutstätte für die Weiterentwicklung der Kryptotechnik ist.

Zu den bestätigten Rednern gehören:

  • Jimmy Song: Bitcoin Programmierer und Autor
  • Remington Ong: Partner bei Fenbushi Capital
  • Tone Vays: Derivate-Händler
  • Da Hongfei: CEO des NEO
  • Bobby Lee: CEO des Balletts
  • Ben Goertzel: Geschäftsführer von SingularityNET

Und viele andere. Bleiben Sie hier über neue Redner informiert.

Der Leiter von ChainTalk, Eric, wurde mit folgenden Worten über die Veranstaltung zitiert: „Wir wollen versuchen, das Beste aus diesen unglücklichen Umständen zu machen. Große kryptographische persönliche Veranstaltungen sind in der Regel teuer, nur in Großstädten, und bestehen hauptsächlich aus Unternehmen, die ihre Produkte anpreisen. Wir wollten allen die Möglichkeit geben, von den klügsten Köpfen der Branche zu lernen und zu verstehen, wie Qualitätsprojekte neue Technologien einbeziehen, um die Welt zu verbessern. Jeder, unabhängig von Geographie, Einkommen oder Fachwissen, kann an dieser Veranstaltung teilnehmen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse. Das ist es, worum es in dieser Industrie geht“.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist völlig kostenlos. Inhaber von Freikarten können auf einen All-Access-Pass umsteigen, der ihnen lebenslangen Zugang zu allen Präsentationen gewährt. Mit einem Gratispass haben alle Teilnehmer jedoch ab dem Veröffentlichungsdatum fünf Tage Zeit, jede Präsentation zu sehen. Der Gipfel wird aus Live-Präsentationen und aufgezeichneten Präsentationen bestehen. Jeder Redner hat eine eigene Seite mit einem Live-Chat.

Das Ziel des Crypto Asia-Gipfels ist es, den Teilnehmern ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, was ein Qualitäts-Blockchainnprojekt ausmacht und wie die Technologie viele Branchen durch Dezentralisierung, Tokenisierung, Sicherheit, Datenschutz und Transparenz verändert.

Zu den Hauptsponsoren der Veranstaltung gehören:

  • TEAMZ: Ein in Tokio ansässiges Unternehmen für Blockchain-Lösungen
  • Bluehelix: SaaS-Cloud-Crypto-Austauschlösung
  • Hauptbuch: Hochmoderne Hardware-Brieftasche
  • Invictus: Alternative Investment-Plattform
  • Orchidee: Open-Source-VPN und Datenschutz-Software
  • ByBit: Handelsplattform für Derivate

Melden Sie sich für die Veranstaltung an und erhalten Sie hier Ihre Freikarte. Vergewissern Sie sich, dass Sie nach der Anmeldung zum Netzwerk der offiziellen Telegrammgruppe beitreten und auf dem Laufenden bleiben.

Bericht: Anzahl der US-Bürger, die Bitcoin Rush Krypto besitzen, hat sich 2019 fast verdoppelt

Krypto-Enthusiasten, insbesondere in den Vereinigten Staaten, scheinen gute Arbeit zu leisten, um mehr Bewusstsein für die Branche zu schaffen und andere davon zu überzeugen, mitzumachen.

Dies wurde in einem Bitcoin Rush Bericht des australischen Finanzdienstleisters Finder bestätigt

Laut der Umfrage des Unternehmens hat sich die Zahl der Bitcoin Rush Kryptoinhaber in Amerika im Jahr 2019 gegenüber der Zahl von 2018 fast verdoppelt. Der vor über einer Woche veröffentlichte Bitcoin Rush Finder’s Umfragebericht mit dem Titel „A rising number of Americans own crypto“ zeigte, dass 2018 7,95% der Amerikaner Bitcoin Rush besaßen. Im Jahr 2019 ist diese Zahl nun auf 14,4% gestiegen.

Der Bericht, an dem 2.068 Befragte teilnahmen, enthält darüber hinaus einige weitere Ergebnisse. Zum Beispiel gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen dem durchschnittlichen Betrag, der in Krypto gehalten wird, und dem mittleren Betrag. Im Bericht steht:

„Von denjenigen, die eine Art Kryptowährung in ihren digitalen Geldbörsen haben, beträgt die durchschnittliche Gesamtsumme in Krypto 5.447 Dollar. Allerdings hielten etwa drei Viertel der Befragten tatsächlich weniger als diesen Betrag, weshalb der Median der Kryptowährung in den Wallets unserer Befragten wahrscheinlich bescheidener als 360 $ war.“

Bitcoin

Bitcoin (BTC) am beliebtesten

Darüber hinaus hat Finder herausgefunden, dass Bitcoin (BTC) zwar am beliebtesten ist, aber etwa 55,4% aller BTC-Inhaber auch mindestens ein weiteres Digital Asset besitzen. Der Bericht sagt auch, dass der Prozentsatz der Männer, die Krypto halten, fast doppelt so hoch ist wie der Prozentsatz der Frauen mit Frauen bei 10% und der Männer bei 19%, ungefähr berechnet auf etwa 12,9 Millionen Frauen und 23,6 Millionen Männer.

Der Finder stellt jedoch fest, dass selbst mit diesem Anstieg noch viel zu tun bleibt, was die allgemeine Einführung von Kryptowährungen betrifft. Dies ist sehr glaubwürdig, vor allem, wenn man bedenkt, dass eine Umfrage im vergangenen Jahr ergab, dass fast 80% der Amerikaner von Bitcoin gehört haben.