Bericht: Anzahl der US-Bürger, die Bitcoin Rush Krypto besitzen, hat sich 2019 fast verdoppelt

Krypto-Enthusiasten, insbesondere in den Vereinigten Staaten, scheinen gute Arbeit zu leisten, um mehr Bewusstsein für die Branche zu schaffen und andere davon zu überzeugen, mitzumachen.

Dies wurde in einem Bitcoin Rush Bericht des australischen Finanzdienstleisters Finder bestätigt

Laut der Umfrage des Unternehmens hat sich die Zahl der Bitcoin Rush Kryptoinhaber in Amerika im Jahr 2019 gegenüber der Zahl von 2018 fast verdoppelt. Der vor über einer Woche veröffentlichte Bitcoin Rush Finder’s Umfragebericht mit dem Titel „A rising number of Americans own crypto“ zeigte, dass 2018 7,95% der Amerikaner Bitcoin Rush besaßen. Im Jahr 2019 ist diese Zahl nun auf 14,4% gestiegen.

Der Bericht, an dem 2.068 Befragte teilnahmen, enthält darüber hinaus einige weitere Ergebnisse. Zum Beispiel gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen dem durchschnittlichen Betrag, der in Krypto gehalten wird, und dem mittleren Betrag. Im Bericht steht:

„Von denjenigen, die eine Art Kryptowährung in ihren digitalen Geldbörsen haben, beträgt die durchschnittliche Gesamtsumme in Krypto 5.447 Dollar. Allerdings hielten etwa drei Viertel der Befragten tatsächlich weniger als diesen Betrag, weshalb der Median der Kryptowährung in den Wallets unserer Befragten wahrscheinlich bescheidener als 360 $ war.“

Bitcoin

Bitcoin (BTC) am beliebtesten

Darüber hinaus hat Finder herausgefunden, dass Bitcoin (BTC) zwar am beliebtesten ist, aber etwa 55,4% aller BTC-Inhaber auch mindestens ein weiteres Digital Asset besitzen. Der Bericht sagt auch, dass der Prozentsatz der Männer, die Krypto halten, fast doppelt so hoch ist wie der Prozentsatz der Frauen mit Frauen bei 10% und der Männer bei 19%, ungefähr berechnet auf etwa 12,9 Millionen Frauen und 23,6 Millionen Männer.

Der Finder stellt jedoch fest, dass selbst mit diesem Anstieg noch viel zu tun bleibt, was die allgemeine Einführung von Kryptowährungen betrifft. Dies ist sehr glaubwürdig, vor allem, wenn man bedenkt, dass eine Umfrage im vergangenen Jahr ergab, dass fast 80% der Amerikaner von Bitcoin gehört haben.